Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Nordwestdeutsches Funktionalanalysis Kolloquium

Das Nordwestdeutsche Funktionalanalysis Kolloquium wurde 1985 von den Professoren K. Floret (Oldenburg) und H.-G. Tillmann (Münster) gegründet.

Ursprünglich waren Bielefeld, Münster, Oldenburg und Osnabrück die beteiligten Universitäten. Dann kam Paderborn hinzu und einige Jahre später folgten Dortmund, Duisburg-Essen und Wuppertal.

Das Kolloquium findet üblicherweise einmal im Jahr im Rahmen eines eintätigen Treffens mit fünf Vorträgen statt. Informationen zu den bisherigen Treffen finden Sie hier oder auf der alten homepage.

 

 

Ankündigung:

Das 42. NWDFA-Kolloquium wurde auf 2021 verschoben und wird in Düsseldorf stattfinden.

Weitere Informationen werden noch bekannt gegeben.