Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Spectral Theory for Operators and Semigroups (ISEM)

 

Modul

Vorlesung/Hauptseminar

Dozent*innen

Birgit Jacob, Bálint Farkas, Jean Ruppenthal, Henrik Kreidler

Termine

Donnerstag 12-14 Uhr

Freitag 16-18 Uhr

Beide Termine finden im Seminarraum G.15.20 statt.

Erstes Treffen am Donnerstag, 14.10., um 12 c.t. in G.15.20.

 

 

Es handelt sich hierbei um das 25. Internetseminar zum Thema "Spectral Theory for Operators and Semigroups". Die Veranstaltung richtet sich an Studierende des Studiengangs Master Mathematik. Sie kann sowohl als Vorlesung "Spezielle Kapitel der Funktionalanalysis" geprüft als auch als Seminar absolviert werden.

 

Das ISEM ist eine jährlich stattfindende internationale Vorlesungsreihe im Bereich der Funktionalanalysis mit wechselnden Themengebieten. Es findet jeweils in drei Phasen statt:

  • Online-Vorlesungen in Form eines Skripts, die dann in lokalen Gruppen an den verschiedenen Universitäten besprochen werden (Oktober 2021 bis Februar 2022)
  • Universitätsübergeifende Projektgruppen, in welchen Studierende ein bestimmtes Gebiet zusammen erarbeiten (März bis Juni 2022)
  • ein Abschlussworkshop in Salerno (20. bis 25. Juni 2022), bei denen die Ergebnisse der Projektarbeiten präsentiert werden.

Weitere Infos zum diesjährigen ISEM sowie (in Kürze) die Möglichkeit, sich anzumelden finden sich auf der offziellen Website:

 https://isem.unisa.it/isem25/

 

Für die Organisation der Veranstaltung greifen wir auf das Moodle zurück. Bitte melden Sie sich dort bei Interesse für den Kurs "Spectral theory for operators and semigroups (ISEM25)" an.